Aktuelle Informationen und Berichte erscheinen hier auf unserer Homepage und in regelmäßigen Abständen im Chattengaukurier, dem örtlichen Mitteilungsblatt, unter der Rubrik "Kindertagesstätten". Einzelne Berichte erscheinen auch in der Hessisch-Niedersächsischen Allgemeinen (HNA). 

 

Neue Öffnungszeiten ab 1. August 2018 bis 16.30 Uhr täglich

Sehr geehrte Eltern,

ich freue mich Ihnen mitteilen zu dürfen, dass der Kirchenvorstand in Abstimmung mit der Stadt Niedenstein beschlossen hat, die Ev. Kindertagesstätte Arche Noah ab dem 1. August 2018 von Montag bis Freitag von 7.00 bis 16.30 Uhr zu öffnen. Wir wollen damit unser Angebot als kirchlicher Träger für heutige Familien attraktiv halten und es der Situation berufstätiger Eltern anpassen.

Bitte geben Sie zur besseren Planung zeitnah eine Veränderungsmeldung in der Arche Noah ab, wenn Sie an dem Angebot für den Spätnachmittag Interesse haben.

 Zugleich plant die Landesregierung für alle Kinder ab drei Jahren die Vormittagsbetreuung von Gebühren frei zustellen. Das Gesetz wird voraussichtlich zum 1. August in Kraft treten. In Abstimmung mit der Stadt Niedenstein planen wir derzeit eine neue Gebührenordnung, in der die Freistellung des Vormittags eingearbeitet wird. Die neue Ordnung behält die bisherigen Buchungszeiten bei: 7.00-7.30 Uhr Frühdienst, 7.30-12.30 Uhr Vormittag, 7.30-15 Uhr Drei-Viertel-Tag und  7.30-16.30 Uhr Volltag.

 Um den Mehraufwand an Personal realistisch anpassen zu können, werden wir das Angebot für den Drei-Viertel-Tag und Volltag zunächst begrenzen, so dass 35 Kinder einen Nachmittagsplatz in Anspruch nehmen können und davon 15 Kinder bis zum Spätnachmittag bleiben können.

Über die Vergabe der Nachmittagsplätze entscheidet die Leitung in Zusammenarbeit mit dem Träger an Hand von Kriterien, die im Elternbeirat und im Kirchenvorstand abgestimmt werden. Die Berufstätigkeit beider Eltern wäre z.B. ein solches Kriterium.

Pfarrer Johannes Böttner